Home

 

Maria Janzen

 

Tagesmutter

 

 

" Hilf mir, es selbst zu tun.

Zeig mir, wie es geht.

Tu es nicht für mich.

Ich kann es und will es alleine tun.

Hab Geduld meine Wege zu begreifen.

Sie sind vielleicht länger.

Vielleicht brauche ich mehr Zeit,

weil ich mehrere Versuche machen will.

Mut mir auch Fehler zu, denn aus ihnen

kann ich lernen"

 

Maria Montessori

 

An wen richtet sich mein Konzept...

Wenn Eltern ihre Berufstätigkeit wiederaufnehmen wollen/müssen, suchen Sie nach einer zuverlässigen Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind. Meine Tagespflegestelle richtet sich an Eltern, die sich dafür entschieden haben, ihr Kleinkind in einer harmonischen kleinen Gruppe betreuen zu lassen.

Ich stehe für max. 4 Tageskinder im Alter von 12 Monaten – 3 Jahren in meinem familiären Umfeld meines Haushaltes zur Verfügung.

 

Es ist ratsam, dass Eltern ihr Kind in aller Ruhe – mindestens vier Wochen – vor einer eventuellen Wiederaufnahme der Berufstätigkeit eingewöhnen.

 

 

Pädagogisches Konzept

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen...

Die Betreuung von Kindern in Tagespflege wird vom Kreis Euskirchen nach den Bestimmungen des SGB VIII Kinder- und Jugendhilfegesetztes und der entsprechenden Satzung über Förderung der Kindertagespflege und die Erhebung von Kostenbeiträgen für die Kindertagespflege gefördert.

Außerdem habe ich bereits Kinder auf Empfehlung vom KiTa „Blayer Str.“ betreut.

Eine Zusammenarbeit mit dem Jugendamt ist keine Verpflichtung, aber eine willkommene finanzielle Unterstützung für die Eltern, die ihren Hauptwohnsitz im Kreis Euskirchen haben.

 

 

 

Zusammenarbeit mit Eltern und anderen Tagesmüttern

 

Alles Wissenswerte über mich und meine Tagespflege...

 

Maria Janzen

 

Theodor-Heuss-Str. 31

53909 Zülpich

Tel.: 02252-81868

Email: j-maria@online.de

 

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alles weitere über mich und meine Arbeit

Inhalte meiner Seite

•An wen wendet sich mein Konzept

 

•Was ich Ihrem Kind geben möchte

 

•Etwas über mich

 

•Beschreibung der Tagespflegestelle

 

•Öffnungszeiten, Ferien

 

•Eingewöhnungsphase

 

•Pädagogische Ziele

 

•Angebote und Förderung in verschiedenen Entwicklungsbereichen

 

•Regeln und Rituale

 

•Einbeziehen in den Alltagsablauf

 

•Tagesablauf

 

•Materialien für Drinnen und Draußen

 

•Zusammenarbeit mit den Eltern

 

•Zusammenarbeit mit anderen Tagesmüttern

 

•Zusammenarbeit mit anderen Institutionen